Lighttpd und DocumentRoot

Bei dem Webserver Apache gibt es die Möglichkeit, die Seite, die beim Aufruf einer Homepage angezeigt werden soll, mittels DocumentRoot festzulegen. Diese Möglichkeit gibt es auch beim Lighttpd:

Hierzu fügt man einfach die Konfiguration der Domain beispielsweise folgende Zeile hinzu:

index-file.names = ("index.php")

Hierdurch wird das DocumentRoot auf „index.php“ gesetzt.

Was allerdings nicht geht: Möchte man, so wie Torben auf seiner Seite minecognix.de gerne das Portal des Forums als Startseite haben, so kann man nicht einfach die Seite „index.php?page=Portal“ angeben…

Dies wird mit einem 404-Error quittiert. Um dennoch eine saubere Möglichkeit zu fassen, habe ich eine Datei „portal.php“ mit folgendem Inhalt angelegt:

Header( "HTTP/1.1 301 Moved Permanently" );
Header( "Location: index.php?page=Portal" );

Hierdurch werden sowohl Besucher als auch Suchmaschinen durch einen 301-Redirect auf die richtige Seite geleitet. Nun noch die o.g. Variable auf die portal.php setzen und schon funktioniert es auch mit der induviduellen Startseite.

Friedemann

Friedemann ist Masterstudent im letzten Semester an der FH Kiel, Embedded Devices Enthusiast und Fullstack Webentwickler. Schlechter Blogger: schreibt viel zu selten.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.