MacOSX: Versteckte Dateien und Ordner anzeigen

Wenn man beispielsweise mal wieder die .htaccess-Datei unter MacOSX editieren möchte, hilft die folgende Codezeile im Terminal, um die versteckten Dateien und Ordner im Finder anzeigen zu lassen:

1
defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles TRUE;killall Finder

Sollen die Dateien wieder ausgeblendet werden, so hilft der folgende Schnipsel

1
defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles FALSE;killall Finder

Quelle: http://wtal.biz/443/mac-os-x-10-7-lion-versteckte-dateien-anzeigen/

Friedemann

Friedemann ist Masterstudent im letzten Semester an der FH Kiel, Embedded Devices Enthusiast und Fullstack Webentwickler. Schlechter Blogger: schreibt viel zu selten.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.