MacOSX: Versteckte Dateien und Ordner anzeigen

Wenn man beispielsweise mal wieder die .htaccess-Datei unter MacOSX editieren möchte, hilft die folgende Codezeile im Terminal, um die versteckten Dateien und Ordner im Finder anzeigen zu lassen:

1
defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles TRUE;killall Finder

Sollen die Dateien wieder ausgeblendet werden, so hilft der folgende Schnipsel

1
defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles FALSE;killall Finder

Quelle: http://wtal.biz/443/mac-os-x-10-7-lion-versteckte-dateien-anzeigen/

Friedemann

Friedemann ist Masterstudent im letzten Semester an der FH Kiel, Embedded Devices Enthusiast und Fullstack Webentwickler. Schlechter Blogger: schreibt viel zu selten.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Post comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.