Raspberry Pi – USB Stick erweitern

Da das Tool raspi-conf einen USB-Stick nicht erweitern kann, hier eine Auflistung der Befehle, die benötigt werden, um die Kapazität des USB-Sticks komplett nutzen zu können:

(pi) sudo -i

(root) parted /dev/sda

(parted) unit s

(parted) print

(parted) help

(parted) help resizepart

(parted) resizepart 2 -8

(parted) print

(parted) quit

(root) sync

(root) partx -u /dev/sda2

(root) resize2fs -p /dev/sda2

(root) sync

(root) exit

(pi) exit

Friedemann

Friedemann ist Masterstudent im letzten Semester an der FH Kiel, Embedded Devices Enthusiast und Fullstack Webentwickler. Schlechter Blogger: schreibt viel zu selten.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.